🔆 Ab sofort lieferbar: Balkonkraftwerke mit deutschem Wechselrichter von Solarnative! 🔆

Die brandneuen Balkonkraftwerke der 3. Generation sind da! Hier ist alles, was Du wissen musst

Author's iconLukas Hoffmeier
PV-Markt
Lesezeit 10 Minuten
Post's headline

Das Balkonkraftwerk hat in den letzten Jahren deutsche Balkone, Gartenflächen, Terrassen, Fassaden und Dächer jeglicher Art erobert. Der Erfolg des Konzepts der Stecker-Solaranlage führte daraufhin zu technischen Weiterentwicklungen und Innovationen, die in eine neue Generation münden und ab jetzt auch für Deinen Haushalt zur Verfügung stehen.

Die Balkonkraftwerke der 3. Generation sind leistungsfähiger, langlebiger, intelligenter und verfügen mit dem brandneuen “PowerStick Balcony” von Solarnative über einen Mikrowechselrichter Made in Germany.

Finde das Balkonkraftwerk, das zu Dir passt:

Übersicht: Die Vorteile der 3. Balkonkraftwerk-Generation

  • Die bifazialen (doppelseitigen) Solarmodule von Jolywood steigern den Energieertrag um bis zu 15% im Vergleich zu einseitigen Modulen.
  • Die Glas-Glas-Bauweise der Jolywood-Module mit verbauten TOPCon-Zellen und 30 Jahren Leistungsgarantie schützen die Technik zuverlässig vor Feuchtigkeit und Korrosion.
  • Die neuen Solarmodule erzielen auch bei Schwachlicht und Temperaturen, die von den Idealbedingungen abweichen, einen besonders hohen Energieertrag.
  • Der Mikrowechselrichter “PowerStick Balcony” (Made in Germany) von Solarnative verfügt über eine innovative Hochfrequenztechnologie, die die Größe des Geräts drastisch reduziert und gleichzeitig die Lebensdauer der Produkte erhöht. Der Wechselrichter enthält außerdem einen integrierten Netz- und Anlagenschutz.
  • Die intelligente Steuereinheit “IntelliGate” (Made in Germany) von Solarnative sorgt bei unterschiedlicher Sonneneinstrahlung oder Teilverschattung für einen optimalen Ertrag und kontrolliert dabei effizient die Stromproduktion.
  • Solarnative bietet eine benutzerfreundliche App mit herausragender Datensicherheit. Alle Daten werden sicher auf deutschen Servern gespeichert und erfüllen die deutschen Datenschutzstandards.
  • Nach Einführung der Bagatellgrenze von 800 Watt am 1. Januar 2024 wird die Einspeiseleistung des Balkonkraftwerk-Wechselrichters automatisch per Over-the-Air-Update erhöht.
Überzeugt? Hier geht's zu allen Balkonkraftwerken der 3. Generation.
priFlat Duo
849 €
889 €
-40 €
bis zu 15% mehr Ertrag
Mikrowechselrichter Made in Germany
Neueste TOPCon-Modultechnologie
Beidseitige Stromerzeugung
Hier geht's zum Produkt

Das Prinzip Balkonkraftwerk bleibt gleich, die Technik macht neue Sprünge

Eines vorweg: Am erfolgreichen Prinzip des Balkonkraftwerks wird nicht gerüttelt. Schließlich machen die steckerfertigen Solaranlagen den Einstieg ins Thema Solar so einfach wie nie: Du baust Deine Anlage selbst mit den für den Anwendungsort perfekt passenden Halterungen auf, schließt sie an eine haushaltsübliche Steckdose (Schuko) an, meldest Deine Anlage in einem stark vereinfachten Verfahren an (oder nutzt unseren Anmeldeservice) - und schon produzierst Du grünen Solarstrom für Deinen Haushalt.

Mit einem Balkonkraftwerk sparst Du nicht nur teuren Netzstrom und machst Dich unabhängiger von Deinem Netzbetreiber, Du leistest auch noch einen wichtigen Beitrag für die private Energiewende und schonst die Umwelt

priBalcony Duo
769 €
809 €
-40 €
Bifaziale Glas-Glas-Module
Wechselrichter Made in Germany
Mehr Leistung auch bei Schwachlicht
Bereit für 800 Watt
Hier geht's zum Produkt

Du brauchst kein eigenes Dach, kein Elektro-Fachpersonal, kein technisches Know-How. Mit dem Balkonkraftwerk öffnete die Solarbranche die private Sonnenenergie für jeden.

Das wird in jedem Fall so bleiben. Balkonkraftwerke sind weiterhin die verbraucherfreundlichsten Solaranlagen auf dem Markt. 

Mit der neuen 3. Generation machen Balkonkraftwerke jetzt einen großen technischen Sprung nach vorne, der sich in den Leistungsdaten der Anlagen und in der Eigenverbrauchsquote widerspiegelt.

priFlat Duo
849 €
889 €
-40 €
Bifaziale Glas-Glas-Module
Mehr Leistung, mehr Langlebigkeit
Wechselrichter Made in Germany
Bereit für 800 Watt Einspeisung
Hier geht's zum Produkt

Welche Vorteile und Innovationen bringt die 3. Generation Balkonkraftwerke?

Grundsätzlich verbessert die 3. Balkonkraftwerk-Generation alle Komponenten, die zu einer Stecker-Solaranlage gehören: Die Solarmodule, den (Mikro-) Wechselrichter, die Verbindungskabel, die Einspeise-Steuerung mit Anschlusskabel, sowie die App

Das macht Dein Balkonkraftwerk insgesamt noch effizienter: mehr Leistungsfähigkeit, mehr Langlebigkeit und eine optimierte Steuerung.

Wir schauen uns die verbesserten Komponenten der Reihe nach an:

Mikrowechselrichter Made in Germany von Solarnative

Das Herzstück der 3. Generation der Balkonkraftwerke ist der "PowerStick Balcony"-Mikrowechselrichter von Solarnative, dem Durchstarter unter den Solar-Herstellern in Deutschland. 

Mit dem Motto “It’s all in a stick” (dt. “Alles in einem Stift”) setzt der Hersteller neue Maßstäbe in puncto Kompaktheit, Leistungsfähigkeit, Beständigkeit und Sicherheit von Solar-Wechselrichtern.

Der Wechselrichter zeichnet sich durch seine innovative Hochfrequenztechnologie aus, die die Größe des Geräts erheblich reduziert und gleichzeitig die Lebensdauer durch den Einsatz weniger verschleißanfälliger Komponenten erhöht

Jedes Solarmodul der 3. Generation ist mit seinem eigenen Mikrowechselrichter ausgestattet, wodurch Du die Stromproduktion individuell optimierst und die Modulausrichtung flexibel gestaltest. So viel Kontrolle hattest Du noch nie

Die Gesamtleistung der Anlage wird kontinuierlich von der Steuereinheit überwacht und reguliert. Dies ermöglicht die Verbindung mehrerer Module zu einem System und maximiert den Energieertrag der Anlage

Bei Installation einer ausreichend hohen Leistung wird die Einspeiseleistung des Balkonkraftwerks nach der Einführung der Bagatellgrenze von 800 Watt (Anfang 2024) automatisch per Over-the-Air-Update von 600 Watt auf 800 Watt erhöht.

Solarnative-Geräte werden in Deutschland entwickelt und hergestellt und verfügen über integrierte Netz- und Anlagenschutz-Funktionen. Die Produkte werden mit einer 12-jährigen Garantie geliefert und sind mit einer benutzerfreundlichen App ausgestattet, die hohe Datensicherheit bietet. Alle Daten werden auf deutschen Servern gespeichert und entsprechen den deutschen Datenschutzstandards.

priWall Duo
749 €
789 €
-40 €
Bifaziale Glas-Glas-Module
Verbessertes Schwachlichtverhalten
Besserer Temperaturkoeffizient
Neuartiger Wechselrichter aus Deutschland
Hier geht's zum Produkt

Verbindungskabel zwischen Solarmodulen und Wechselrichter

Das mitgelieferte Verbindungskabel verbindet das Solarmodul mit dem Wechselrichter und dem mitgelieferten IntelliGate-Einspeiseregler. Es ist sehr robust, besonders UV-beständig und nutzt ebenfalls das Plug-&-Play-Prinzip. 

“IntelliGate”-Einspeisereglung + Anschlusskabel für die Steckdose

Das Solarnative Gateway “IntelliGate Balcony” überwacht und regelt die Einspeisung Deines Balkonkraftwerks und gewährleistet, dass Deine Anlage die Einspeisegrenze von aktuell 600 Watt (ab Frühjahr 2024: 800 Watt) nicht überschreitet und Du von allen Vorteilen eines Balkonkraftwerks profitieren darfst.

Damit sorgt diese Komponente für einen optimalen Energieertrag. Im Gegensatz zu Balkonkraftwerken vorangegangener Generationen begrenzt die maximale Einspeiseleistung in diesem System nicht der Mikrowechselrichter selbst. Stattdessen reguliert das IntelliGate, die Überwachungs- und Steuereinheit, Deine Einspeiseleistung kontinuierlich. 

Das bedeutet, dass Du problemlos mehr als 600 oder 800 W installieren kannst, um auch bei schwachen Lichtverhältnissen, wie morgens, abends und an bewölkten Tagen, mehr Energie zu erzeugen, während gleichzeitig sichergestellt ist, dass Du die gesetzlichen Vorschriften auch an sonnigen Tagen einhältst.

Mit dem IntelliGate ist es Dir jederzeit möglich, Dein Balkonkraftwerk auf bis zu vier Module zu erweitern und trotzdem weiterhin eine normkonforme Einspeisung zu betreiben. Auch die Anmeldung beim Netzbetreiber bleibt dabei genauso einfach.

Das Solarnative IntelliGate ist quasi die zentrale Steuereinheit Deines Balkonkraftwerks. Es sammelt Informationen und Leistungsdaten von allen Geräten im System und leitet diese zur Verarbeitung und Überwachung an die Solarnative Cloud weiter. Von dort aus werden die Daten in die Solarnative-App integriert, um eine Echtzeitüberwachung Deiner Anlage zu ermöglichen.

priRoof Duo - Einzelmontage
889 €
929 €
-40 €
Doppelseitige Solarmodule
Extrem robuste Glas-Glas-Bauweise
Wechselrichter Made in Germany
Bereit für 800-Watt-Update
Hier geht's zum Produkt

Nutzerfreundliche Solarnative-App mit lückenlosem Datenschutz

Solarnative stellt Dir eine kostenlose App zum Ertragsmonitoring zur Verfügung, die sich durch ihre benutzerfreundliche Oberfläche und hohe Datensicherheit auszeichnet. Alle Informationen werden auf Servern in Deutschland gespeichert und erfüllen alle relevanten Datenschutzstandards. Das bedeutet für Dich, dass Deine Daten sicher und anonymisiert gespeichert werden und z.B. nicht für Marketingzwecke weitergegeben werden dürfen.

Bereit für 800 Watt: Ab Anfang 2024 dank Over-the-Air-Update noch mehr profitieren

Vor 2024 werden die Solarnative-Wechselrichter mit einer voreingestellten Leistungsbegrenzung von 600W ausgeliefert, um eine gesetzeskonforme Einspeisung zu gewährleisten. 

Diese Einspeisegrenze ist für Dich zunächst nicht veränderbar, allerdings wird ab Anfang des neuen Jahres eine neue Bagatellgrenze von 800 Watt gelten. Solarnative wird Dir dann per Over-the-Air-Update die Möglichkeit geben, Dein Balkonkraftwerk auf 800 Watt hochzudrehen. So verlierst Du keine wertvolle Zeit und profitierst so früh wie möglich von der neuen Gesetzeslage.

Bifaziale (=doppelseitige) Solarmodule mit Glas-Glas-Bauweise: Besonders leistungsfähig und langlebig

Die Solarmodule des Modells Jolywood JW-HD108N mit einer 420 Wp Leistung (Watt-Peak, also 420 Watt Spitzenleistung) sind bereit für die neue Einspeise-Bagatellgrenze von 800 Watt, die Anfang 2024 in Kraft treten wird.

Die Solarpanels sind komplett schwarz und bestechen rein äußerlich mit ihrem eleganten Tech-Design. Sie haben eine individuelle Größe von 172,2 cm x 113,4 cm.

Viel wichtiger sind die technischen Innovationen:

Die Jolywood-Module sind bifazial. Bifaziale Module, auch als doppel- oder zweiseitige Module bekannt, sind eine innovative Variante von PV-Modulen, die sowohl das direkte Sonnenlicht auf ihrer Vorderseite als auch das gestreute Licht auf ihrer Rückseite zur Energieerzeugung nutzen. Aufgrund dieser zusätzlichen Quelle erzielen bifaziale Module in der Regel eine höhere Stromproduktion und Effizienz im Durchschnitt.

Die Glas-Glas-Bauweise der Jolywood-Solarmodule ist eine weitere technische Verbesserung gegenüber Modulen vorangegangener Generationen. Glas-Glas-Module zeichnen sich durch ihre außergewöhnliche Haltbarkeit aus, da sie sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite des Solarmoduls Glas verwenden. Diese Technologie gewährleistet eine hohe mechanische Stabilität und minimiert den Degradationsprozess, sprich: Sie sind noch besser vor Schäden geschützt (z.B. Hagelkörner) und insgesamt langlebiger. Das lässt sich leicht daran ablesen, dass Hersteller Jolywood beeindruckende 30 Jahre Leistungsgarantie auf ihre Solarmodule gibt.

Die Jolywood-Solarmodule erzielen außerdem einen besseren Temperaturkoeffizienten durch Kontaktzellentechnologie - genauer gesagt dank der patentierten N-TOPCon-Technologie. Diese hat den großen Vorteil, dass die Solaranlage auch bei nicht idealen Außentemperaturen ihr maximales Leistungspotenzial abrufen kann. Auch das sogenannte Schwachlichtverhalten - also der Ertrag der Solarmodule bei schwächerer Lichteinstrahlung - ist dadurch stark verbessert.

TopCON Solarzellen sind laut einer Studie gegenüber den in den vorangegangenen Balkonkraftwerk-Generationen genutzten PERC-Zellen im Jahresertrag um 5% besser - und bei dieser Berechnung fehlt sogar noch der Faktor der Bifazialität der neuen Generation. Im Grunde genommen bedeutet das: Mehr Ertrag bei gleicher Leistungsklasse.

FAQ: Das Wichtigste im Überblick

Was ist die 3. Generation der Balkonkraftwerke?

Bei der 3. Generation der Balkonkraftwerke handelt es sich um brandneue Stecker-Solaranlagen, bestehend aus 2-4 Solarmodulen (bifazial, Glas-Glas), einem neuartigen, ultraeffizienten Mikro-Wechselrichter vom deutschen Hersteller Solarnative und einer intelligenten Steuerung. Diese Anlagen sind insgesamt noch leistungsfähiger, langlebiger, sicherer und intelligenter als die der vorangegangen Generation.

Was sind die Vorteile der 3. Generation Balkonkraftwerke?

Die bifazialen Glas-Glas-Solarmodule sind leistungsfähiger als herkömmliche, einseitige Module (bis zu 15% mehr Energieertrag). Darüber hinaus sind sie noch robuster, langlebiger und effizienter bei schwachem Licht sowie nicht idealen Außentemperaturen. Der Mikrowechselrichter ist effizienter und intelligenter, kann sehr flexibel montiert werden, und die gesamte Anlage ist bereits für die neue Bagatellgrenze von 800 Watt (ab Anfang 2024) optimiert.

Was für Balkonkraftwerke der 3. Generation gibt es?

Balkonkraftwerke bzw. Stecker-Solaranlagen gibt es mit speziellen Halterungen für unterschiedliche Anwendungsbereiche: Balkon, Fassade, Gartenfläche, Terrasse, Bitumendach, Blechdach, Flachdach, Ziegeldach, oder ganz ohne Halterungen für universelle Einsatzmöglichkeiten. Alle Anlagen nutzen die neuesten, technologisch innovativen Komponenten von Jolywood (Solarmodule) und Solarnative (Wechselrichter, Steuerung).

Author's icon
Lukas HoffmeierGründer & CEO von priwatt

Ingenieur für Erneuerbare Energien (M.Sc.) und ausgebildeter Energieberater, der durch seine Erfahrung in der Energie- und Solarwirtschaft viel Wissen mitbringt, um als Überzeugungstäter die Energiewende voranzutreiben.

Ähnliche Artikel

circles bgplane image

Unser Newsletter.
Bleib' up to date!

solar module dealpriwatt in focus magazine