☀️ Neu: Stelle Dir Dein Balkonkraftwerk einfach selbst zusammen – Hier geht's zum Konfigurator️ ☀️

Der Solar-Speicher als zuverlässige Stromquelle

Author's iconDominik Broßell
Technik
Lesezeit 7 Minuten
Post's headline

Solar-Speicher, auch Solarbatterien genannt, spielen eine wichtige Rolle bei der Nutzung von Sonnenenergie. Sie ermöglichen es, überschüssige Solarenergie zu speichern, die tagsüber erzeugt wird und nachts oder bei schlechtem Wetter genutzt werden kann. 

Diese Speicher funktionieren nach dem Prinzip der Energiespeicherung und -abgabe. Dazu werden verschiedene Technologien eingesetzt, wie  Lithium-Ionen-Batterien, Li-Fe-Batterien oder Redox-Flow-Batterien. In Zukunft werden neue Technologien erwartet, die eine effizientere und kostengünstigere Nutzung von Solarenergiespeichern ermöglichen.

Zusammenfassung: 10 wichtige Faktoren, die Du über Solar-Speicher wissen solltest

  1. Speicherkapazität: Die Größe des Solar-Speichers ist ein wichtiger Faktor, der bestimmt, wie viel überschüssige Energie gesammelt und gespeichert werden kann.
  2. Speicherart: Wie oben erwähnt, gibt es verschiedene Arten von Solar-Speichern, darunter Lithium-Ionen-Batterien, LiFePoO4 Solar-Speicher, Blei-Säure-Batterien und Redox-Flow Batteriespeicher. 
  3. Energieeffizienz: Teilweise kann ein Teil des erzeugten Stroms während des Speicherprozesses verloren gehen. Die Energieeffizienz gibt an, wie viel der gespeicherten Energie tatsächlich zur Nutzung zur Verfügung steht.
  4. Lebensdauer: Die Lebensdauer eines Solar-Speichers bezieht sich darauf, wie lange der Speicher im Laufe der Zeit effektiv arbeiten kann. Während einige Speicher eine Lebensdauer von nur wenigen Jahren haben, können andere Speicher bis zu zehn Jahre oder länger halten.
  5. Kosten: Die Kosten für Solar-Speicher können stark variieren, abhängig von der Art des Speichers, seiner Größe und der Marke.
  6. Brandschutz: Brandschutz ist ein wichtiger Aspekt bei der Wahl eines Solar-Speichers, da einige Batterietypen, wie Lithium-Ionen, ein höheres Brandrisiko darstellen können.
  7. Nachhaltigkeit: Einige Speichertechnologien sind nachhaltiger als andere. Die Wahl einer nachhaltigen Speicherlösung hilft dabei, die Umweltbilanz Deiner Solaranlage noch weiter zu verbessern. 
  8. Installationsort: Der Standort des Speichers kann auch eine Rolle spielen. Manche Solar-Speicher können sowohl innen als auch außen installiert werden, während andere eventuell spezifische Umgebungsbedingungen benötigen.
  9. Wartung: Einige Solar-Speicher benötigen regelmäßige Wartung, um ihre Effizienz und Lebensdauer zu gewährleisten, während andere kaum Wartung benötigen.
  10. Garantie: Die Garantie auf einen Solar-Speicher gibt einen Hinweis auf das Vertrauen des Herstellers in die Qualität und Langlebigkeit seines Produkts. Sie bietet auch einen finanziellen Schutz für den Käufer, sollte das Produkt vor Ablauf der Garantie ausfallen.

Balkonkraftwerke und Solar-Speicher

Die Kombination aus Solarmodulen, Solar-Speicher und Wechselrichter macht eine Solaranlage zu einer smarten und leistungsstarken Lösung, um selbst erzeugte Solarenergie zu nutzen und den individuellen Energieverbrauch zu optimieren. Nachfolgend sind die wichtigsten Elemente einer PV-Anlage aufgeführt.

Die Solarmodule

Die PV-Module bestehen aus mehreren Solarzellen, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Sie nutzen die natürliche Energie der Sonne, um Strom zu erzeugen. Je höher der Wirkungsgrad der Solarzellen, desto mehr Strom kann produziert werden. Außerdem sollten die Module auch bei niedriger Sonneneinstrahlung eine ausreichende Menge an Strom produzieren. Dadurch lässt sich ein großer Teil des eigenen Strombedarfes selbst abdecken.

Mit einem Wirkungsgrad von 21,51 % gehören unsere priwatt-Solar PV-Module zu den effizientesten am Markt. Zusätzlich sind sie bifazial: Das heißt, dass auch die Rückseite der Module zur Stromerzeugung genutzt werden kann, was zu Leistungssteigerungen bis zu 30 % führt. Stelle jetzt Deine individuelle Solaranlage zusammen!

Der Solar-Speicher

Dieser ermöglicht es, überschüssigen Strom zu speichern, um ihn später zu nutzen. Der Solar-Speicher fungiert als Zwischenspeicher für den erzeugten Strom und stellt sicher, dass dieser auch in Zeiten geringer Sonneneinstrahlung oder abends beziehungsweise morgens verfügbar ist. 

Das macht Solaranlagen-BesitzerInnen noch unabhängiger von externen Stromversorgern und reduziert den Bedarf an Strom aus dem öffentlichen Netz. Der Solar-Speicher trägt mit seiner Speicherkapazität somit zu einer optimierten Nutzung der Solarenergie bei und steigert den eigenen Autarkiegrad erheblich.

Der Wechselrichter

Der Wechselrichter wandelt den von den Solarmodulen erzeugten Gleichstrom in den für den Haushalt benötigten Wechselstrom um. Gleichzeitig nimmt der Wechselrichter auch Aufgaben der Steuerung und Überwachung wahr, um den Betrieb der Solaranlage und des Solar-Speichers zu optimieren. Der Wechselrichter spielt somit eine entscheidende Rolle bei der Effizienz und Leistungsfähigkeit der gesamten PV-Anlage.

Vorteile und Herausforderungen der Solarenergiespeicher

Als Verbraucher kannst Du von einer Solarspeicherlösung profitieren, indem Du überschüssige Energie aus Deiner Solaranlage speicherst und sie bei Bedarf abrufst. Dadurch kannst Du Deinen Eigenverbrauch maximieren und Deine Stromrechnung reduzieren. Zudem ermöglichen Solar-Speicher eine zuverlässige Stromversorgung, auch wenn die Sonne nicht scheint.

Allerdings gibt es auch technische Herausforderungen durch die Speicherung von Solarenergie. Die Speicherkapazität und Lebensdauer der Batterien sind wichtige Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Lithium-Ionen-Batterien sind derzeit die am häufigsten verwendete Speichertechnologie, die den erzeugten Strom am effizientesten speichert. 

Bewährter Solar-Speicher aus der Praxis

In der Praxis hat sich der Stromspeicher Zendure Solarflow bestens bewährt. Es besteht aus zwei Komponenten: dem Hub und leistungsstarken Lithium-Batterien.

Der sogenannte Hub ist das Management-System des Speichers, das alle Prozesse der Ein- und Ausspeicherung steuert und per App kontrolliert werden kann. 

Die Batterien nehmen den überschüssigen Solarstrom auf, den Dein Balkonkraftwerk produziert und verfügen über eine Speicherkapazität von jeweils 960 Wh. Jede Batterie ist wasserdicht nach der Schutzklasse IP65 und lässt sich deshalb bedenkenlos draußen aufstellen.

Im Lieferumfang des Zendure Solarflow sind alle für den Betrieb benötigten Anschlusskabel sowie UV-beständige Kabelbinder enthalten. 

Zendure SolarFlow (AB1000)
839 €
Solarstrom einfach speichern
960 Wh Kapazität pro Batteriemodul
Einfache Steuerung per App
Hier geht's zum Produkt

Technologien hinter Solar-Speichern

Bei der Speicherung von Solarenergie kommen verschiedene Technologien zum Einsatz. Die Batteriespeicher unterscheiden sich hinsichtlich der verfügbaren Speicherkapazität, der Anzahl der möglichen Speicherzyklen und auch in Bezug auf die Sicherheit.

Blei-Säure-Batterien

Diese sind die älteste und am weitesten verbreitete Technologie für Solar-Speicher. Sie bestehen aus Bleiplatten, die in einer Schwefelsäure-Lösung getaucht sind. Die chemische Reaktion zwischen dem Blei und der Säure erzeugt elektrischen Strom, der gespeichert oder abgegeben werden kann. Blei-Säure-Batterien haben eine relativ geringe Energiedichte. Das heißt, sie benötigen viel Platz und Gewicht für eine bestimmte Speicherkapazität. Sie haben auch eine begrenzte Lebensdauer, die von der Anzahl der Lade- und Entladezyklen abhängt. Außerdem enthalten sie giftige Materialien, die eine fachgerechte Entsorgung erfordern.

Lithium-Ionen-Batterien

Lithium-Ionen-Solar-Speicher sind eine effektive und häufig verwendete Option für die Speicherung von Solarenergie. Sie bieten eine hohe Energiedichte, was bedeutet, dass sie viel Energie in einem kleinen Raum speichern können. Ihre Langlebigkeit, gekennzeichnet durch Tausende von Lade- und Entladezyklen, sorgt zusätzlich für eine langfristige Effizienz. 

Des Weiteren weisen Lithium-Ionen-Batterien eine geringe Selbstentladungsrate auf und sind nicht anfällig für den Memory-Effekt, was ihre Speichereffizienz erhöht. Sie sind in verschiedenen Größen und Kapazitäten erhältlich und können daher auf individuelle Energiebedürfnisse zugeschnitten werden. Bei der Installation von Lithium-Ionen-Solar-Speichern sollten jedoch Sicherheitsaspekte berücksichtigt werden, da es bei unsachgemäßer Handhabung zur Überhitzung kommen kann. 

Redox-Flow-Batterien

Redox-Flow-Batterien sind eine spezielle Art von Batteriespeicher, die aus zwei getrennten Tanks mit flüssigen Elektrolyten bestehen, die durch eine Membran getrennt sind. Die Elektrolyte enthalten gelöste Metallionen, die bei der Ladung oder Entladung oxidiert oder reduziert werden. Die elektrische Energie wird in der chemischen Energie der Elektrolyte gespeichert oder freigesetzt. Redox-Flow-Batteriespeicher haben den Vorteil, dass sie unabhängig von der Leistung (Stromabgabe) skalierbar sind, indem man einfach die Größe der Tanks oder die Konzentration der Elektrolyte verändert. Sie haben auch eine hohe Zyklenfestigkeit und eine geringe Selbstentladung. Allerdings haben sie auch eine niedrige Energiedichte, einen hohen Wartungsaufwand und eine hohe Komplexität.

LiFePO4 Solar-Speicher

Wo andere Batteriespeicher scheitern, glänzt der LiFePO4 Solar-Speicher: Die LiFePO4 Solar-Speicher gewährleisten nicht nur konstant hohe Leistungsfähigkeit, sie bestechen auch durch ihre beeindruckende Lebensdauer. Dank der Möglichkeit von mehreren tausend Lade- und Entladezyklen hält ein LiFePO4 Solar-Speicher erheblich länger als viele konventionelle Batterietypen.  Dieser Speichertyp wird im auch beim Zendure Solarflow genutzt.

Was die LiFePO4-Batterie bezüglich Lebensdauer verspricht, hält sie auch in puncto Sicherheit. Sie steht für Stabilität, insbesondere unter hohen Temperaturen. Ein Risikofaktor, der bei einigen anderen Lithium-Ionen-Batterien besteht – die sogenannte thermische Überhitzung – tritt bei Li-Fe-Batterien kaum auf. Diese überlegene Temperaturstabilität macht den LiFePO4 Solar-Speicher im direkten Vergleich zu anderen Lithium-Ionen-Batterien zur sicheren Wahl.

Der Zendure Solarflow ist nicht nur für kleinere Solaranlagen geeignet: Im Anlagenkonfigurator lässt sich der Batteriespeicher auch problemlos in unsere priwatt Solar-Großanlagen integrieren. Wie Du die richtige PV-Anlage für Dich zusammenstellst, erfährst Du in diesem Artikel

Zukünftige Entwicklungen und Trends bei Solar-Speichern

Die Zukunft der Solar-Speicher verspricht spannende Entwicklungen und Innovationen. Die Forschung und Entwicklung konzentriert sich immer mehr darauf, neue Speichertechnologien und Materialien zu erforschen, die noch effizienter und kostengünstiger sind. Durch den Einsatz von Materialien wie Graphen oder Nanoteilchen könnten die Speicherungskapazität und die Langlebigkeit der Batterien stark verbessert werden. 

Zudem wird an neuen Ansätzen zur Steigerung der Effizienz bei der Umwandlung von Sonnenenergie gearbeitet, um noch mehr Energie speichern zu können. Durch effizientere Herstellungsmethoden wird sich der Preis in den nächsten Jahren voraussichtlich stark reduzieren

Fazit: Solar-Speicher sind eine hervorragende Lösung, um den eigenen Solarstrom besser zu nutzen. 

Solar-Speicher sind wesentliche Elemente in Solarenergie-Systemen, die eine zuverlässige Stromquelle unabhängig von Wetter und Tageszeit bieten. Es gibt verschiedene Technologien wie Blei-Säure, Lithium-Ionen, Li-Fe Speicher und Redox-Flow-Batterien, die Dir unterschiedliche Optionen bieten. 

Bei der Auswahl eines Solar-Speichers sollten Faktoren wie Größe, Effizienz, Lebensdauer, Kosten, Sicherheit und Nachhaltigkeit berücksichtigt werden. Die Technologie entwickelt sich ständig weiter und wird immer effizienter und kosteneffektiver. Daher sind Solar-Speicher eine attraktive Option für umweltfreundliche Energie. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Schaffung einer nachhaltigeren Zukunft.

Finde Dein Balkonkraftwerk:

FAQ

Wie lange kann eine Solarbatterie Energie speichern?

Die Dauer, wie lange Solarbatterien Energie speichern können, hängt von der Größe der Batterie, dem Energiebedarf des Systems und dem Energieertrag der Solaranlage ab. Es ist wichtig, die spezifischen technischen Daten der Batterie zu berücksichtigen und den Energieverbrauch sorgfältig zu planen, um die gewünschte Dauer der Energiespeicherung zu erreichen.

Ist der Einsatz von Solar-Speichern finanziell sinnvoll?

Solar-Speicher lohnen sich gerade bei größeren Anlagen fürs Eigenheim in den meisten Fällen. Es ist fast immer finanziell sinnvoller, den selbst erzeugten Strom selbst zu verbrauchen und nicht ins öffentliche Stromnetz einzuspeisen.  Ein Solar-Speicher erhöht den Autarkie-Grad um 20 % oder mehr. So nutzt Du Deinen Sonnenstrom optimal aus. 

Sind Solar-Speicher sicher?

Solar-Speicher sind allgemein sicher, wenn sie ordnungsgemäß installiert und gewartet werden. Einige Batteriespeicher, wie Lithium-Ionen-Batterien, können ein Brandrisiko darstellen, wenn sie nicht richtig gehandhabt werden. Es ist daher wichtig, dass Solar-Speicher von qualifizierten Fachleuten installiert und regelmäßig inspiziert werden.

Wie lange dauert es, um eine Solarbatterie aufzuladen?

Die Ladezeit einer Solarbatterie variiert je nach mehreren Faktoren, darunter die Leistung der Solaranlage, der Energiebedarf des Hauses und die Kapazität der Batterie selbst. Im Durchschnitt kann man jedoch davon ausgehen, dass eine Solarbatterie an einem sonnigen Tag innerhalb von 5–8 Stunden vollständig aufgeladen ist.

Wie viele Ladezyklen verträgt eine gute Solarbatterie?

Eine gute Solarbatterie sollte zwischen 3.000 und 7.000 Ladezyklen aushalten können, je nach Qualität und Typ der Batterie. Ein Ladezyklus bezieht sich auf einen vollen Lade- und Entladevorgang der Batterie. Bei guter Pflege und unter idealen Bedingungen können hochwertige Batterien auch mehr als 10.000 Zyklen erreichen.

Author's icon
Dominik Broßell

Als Autor sammelte Dominik in unterschiedlichen Branchen Erfahrungen, bevor er in erneuerbaren Energien sein Herzensthema fand. Im priwatt-Blog informiert er regelmäßig über alles Wissenswerte rund um Solartechnik und Co.

Ähnliche Artikel

circles bgplane image

Unser Newsletter.
Bleib' up to date!

solar module deal