☀️ Jetzt NEU: Balkonkraftwerk-Speicher ANKER 🔋 Solix Solarbank 2 Pro 🔋 mit Notstromversorgung und eingebautem Wechselrichter. Hier erfährst Du mehr! ☀️

priwatt bietet innovativen Batteriespeicher von Anker an: Hier findest Du alle Infos auf einen Blick. 

Author's iconDominik Broßell
PV-Markt
Lesezeit 4 Minuten
Post's headline

Balkonkraftwerke von priwatt sind bereits für sich genommen extrem effizient. Dank der geringen Anschaffungskosten und flexiblen Montage amortisieren sich unsere Stecker-Solaranlagen bereits nach 4 bis 6 Jahren. Allerdings fließt der Solarstrom, den Du nicht sofort verbrauchst, einfach ungenutzt ins öffentliche Netz. Das ist besonders ärgerlich, weil jede Kilowattstunde, die Du von Deinem Stromanbieter beziehen musst, immer teurer wird. 

Deshalb bietet priwatt mit der SOLIX Solarbank von Anker, sowie der SOLIX Solarbank 2 Pro jetzt erstklassige Balkonkraftwerk-Speicher an, mit dem Du Deinen erzeugten Solarstrom dann verbrauchst, wenn Du ihn wirklich benötigst

In diesem Artikel fassen wir alle relevanten Informationen zur Anker SOLIX Solarbank kompakt für Dich zusammen: Hier erfährst Du, was die Solarbank so besonders macht, ob er mit Deinem priwatt Balkonkraftwerk kompatibel ist und wie einfach die Nachrüstung bei einer bestehenden Anlage funktioniert. 

Hier gehts direkt zum neuen Batteriespeicher:

Wie funktionieren die Anker SOLIX-Batteriespeicher? 

Die Solarbank besteht aus leistungsstarken LiFePO4-Batteriezellen, der aktuell modernsten, sichersten und wirtschaftlichsten Technologie für Solarstromspeicher. Das System kann ohne die Hilfe einer Elektrofachkraft innerhalb von wenigen Minuten an den Wechselrichter Deines Balkonkraftwerks angeschlossen werden und speichert den überschüssigen Strom Deiner Solarmodule. So werden Deine Haushaltsgeräte auch dann versorgt, wenn gerade nicht die Sonne scheint.

Der Batteriespeicher ist mit dem Internet verbunden und kann ganz unkompliziert über die Anker APP gesteuert werden. Dort kannst Du beispielsweise festlegen, wie viel Strom zu jedem Zeitpunkt in der Solarbank gespeichert werden soll und die Energiezufuhr Deiner PV-Module in Sekundenschnelle anpassen. 

In unserem Konfigurator kannst Du den neuen Speicher ganz einfach zu Deinem Komplettset hinzufügen. Die Solarbank ist mit jedem unserer Balkonkraftwerke kompatibel – egal, ob ein Hoymiles oder TSUN-Wechselrichter verwendet wird.
priBalcony Duo
619 €
669 €
-50 €
Schnelle Installation & Inbetriebnahme
Keine Elektrofachkraft notwendig
Bereit für 800 Watt Obergrenze
Hier geht's zum Produkt

Wie wird der Balkonkraftwerk-Speicher von Anker angeschlossen?

Der Anker Batteriespeicher lässt sich kinderleicht mit Deinem Balkonkraftwerk verbinden. Dabei macht es keinen Unterschied, ob Du eine bereits bestehende Anlage nachrüstest oder eine neue Stecker-Solaranlage zusammen mit der Solarbank installierst. 

Die Solarbank wird zwischen PV-Modulen und Mikro-Wechselrichter angeschlossen. Im Anschluss fließt Dein erzeugter Solarstrom zur Solarbank und wird intelligent auf den Wechselrichter verteilt, um Dein Haus mit Strom zu versorgen und überschüssigen Strom durch die Solarbank in der Batterie zu speichern.

Der Speicher von Anker ist mit Hoymiles- und TSUN-Wechselrichtern kompatibel. Alle nötigen Verbindungskabel sind bereits im Lieferumfang enthalten. Du musst Dich also um nichts kümmern und kannst den Speicher innerhalb von wenigen Minuten in Deine Solaranlage integrieren. 

So installierst Du die Anker SOLIX Solarbank in nur 3 Schritten: 

  • Verbinde zunächst die Solarbank und Deinen Mikro-Wechselrichter mit den mitgelieferten MC4 Y-Ausgangskabeln. 
  • Im Anschluss schaltest Du einen 0 Watt Ausgangsschalter zwischen Wechselrichter und Speicher, der auch im Lieferumfang enthalten ist. 
  • Jetzt musst Du die Solarbank nur noch an Deine PV-Module anschließen und kannst im Anschluss Deinen überschüssigen Solarstrom speichern. 
Die Solarbank ist auch Teil unserer Balkonkraftwerk-Erweiterungssets, mit denen Du Deine bestehende Anlage perfekt um einen Batteriespeicher und zusätzliche Module erweitern kannst. Die Angebote sind perfekt auf Dein Balkonkraftwerk abgestimmt und enthalten bereits alle Teile, die Du für eine unkomplizierte Nachrüstung benötigst. 

Lohnt sich ein Balkonkraftwerk-Speicher?

Natürlich fragst Du Dich, ob sich ein solcher Batteriespeicher überhaupt lohnt. Die einfache Antwort: Auf jeden Fall! 

Ein Balkonkraftwerk mit Speicher macht Dich unabhängiger vom Energiemarkt. Im Normalfall kannst Du nur von Deinem erzeugten Solarstrom profitieren, wenn die Sonne scheint. Bei schlechtem Wetter oder am Abend musst Du immer noch auf teuren Netzstrom zurückgreifen. Mit einem Stromspeicher nutzt Du den Strom Deines Balkonkraftwerks dann, wenn Du ihn wirklich benötigst

Außerdem steigerst Du Deinen Eigenverbrauch erheblich: Durch einen Batteriespeicher von Anker nutzt Du Deinen Solarstrom mehr als doppelt so effektiv und sparst so bares Geld, da Du weniger Energie von Deinem Stromanbieter beziehen musst. Deshalb amortisiert sich die Solarbank bereits nach ca. 5 Jahren. Bei einer äußerst langen Lebensdauer von 15 Jahren oder mehr kannst Du so viele Jahre von Deinem Investment profitieren. 

Und das hilft nicht nur Dir, sondern auch der Umwelt: Eine Kilowattstunde (kWh) aus dem deutschen Strommix verursacht derzeit eine Klimabelastung von etwa 420 Gramm CO₂. Mit jeder Kilowattstunde, die Du nicht aus dem öffentlichen Netz, sondern aus Deinem Speicher beziehst, schützt Du damit die Umwelt. Deshalb spielt ein Stromspeicher die Energiekosten seiner Herstellung im Normalfall bereits nach ein bis zwei Jahren wieder ein.

Mit einem Stromspeicher kannst Du leicht 70 bis 90 % Deines erzeugten Stroms selbst nutzen. Darüber hinaus kannst Du über die Anker APP genau einstellen, zu welchem Zeitpunkt Energie eingespeichert oder ausgegeben werden soll. So passt Du Dein PV-System an Deine individuellen Bedürfnisse an. Du kannst so beispielsweise die Verwendung von energieintensiven Haushalsgeräten wie Deiner Waschmaschine auf Deinen Speicher abstimmen. 

Wenn Du mehr über Batteriespeicher für Balkonkraftwerke erfahren möchtest, findest Du alle wichtigen Infos hier.
Anker SOLIX Solarbank E1600
799 €
1600 Wh Kapazität pro Speichereinheit
Anschluss von 1-2 Solarmodulen möglich
Kompatibel mit allen Hoymiles- und TSUN-Wechselrichtern
Hier geht's zum Produkt

Was macht den Balkonkraftwerk-Speicher von Anker so besonders?

Hier siehst Du alle Vorteile der Balkonkraftwerk-Speichers von Anker auf einem Blick: 

  • 6000 Ladezyklen und 15 Jahre Lebensdauer: Mit LFP Batteriezellen und einer Lebensdauer von 15 Jahren gehört die Solarbank von Anker zu den langlebigsten Systemen am Markt. Außerdem ist der Speicher nach der IP65-Norm zertifiziert und damit äußerst robust und wasserfest. 
  • Kompatibel mit allen Standard-Wechselrichtern: Der Batteriespeicher ist mit jedem unserer Balkonkraftwerk-Sets kompatibel, egal ob Hoymiles- oder TSUN-Wechselrichter verwendet werden. 
  • Einfache Plug&Play Installation: Der Aufbau Deines Wechselrichters ist völlig unkompliziert und kann innerhalb weniger Minuten abgeschlossen werden – egal ob Du das System zusammen mit einem neuen Balkonkraftwerk montierst oder eine bestehende Anlage nachrüsten möchtest. 
  • Massive Kapazität mit 1,6 kWh: Mit einer Speicherkapazität von 1,6 kWh nutzt Du Deinen erzeugten Solarstrom optimal. Gerade wenn Du die neue 800 Watt Grenze voll ausnutzen möchtest, ist die Solarbank eine perfekte Ergänzung. 
  • Echtzeit-Daten in der Anker App: Mit der Anker-App überprüfst Du den Status Deiner PV-Module in Echtzeit und steuerst, wie viel Strom in der Solarbank gespeichert werden soll.

Die Anker SOLIX Solarbank 2 E1600 Pro - Dein Speicher-Gesamtpaket für größere Anlagen und Inselbetrieb.

Die zweite Speichergeneration von Anker bietet eine All-in-One Lösung für Dein Balkonkraftwerk. Im Gerät ist bereits ein 800-Watt-fähiger Wechselrichter enthalten, so wird der Aufbau Deiner Photovoltaikanlage noch unkomplizierter. Außerdem können bis zu 4 Module problemlos angeschlossen werden. Um diese Leistung kontinuierlich speichern zu können, kann das System mit BP1600 Erweiterungsakkus (Kapazität: 1600 Wh) auf bis zu bis zu 4800 Wh erweitert werden.

Zusätzlich kann die Anker SOLIX Solarbank auch im Inselbetrieb genutzt werden! Das Gerät speichert also auch weiter Solarstrom, wenn keine Verbindung zum öffentlichen Stromnetz hergestellt werden kann. Das bedeutet nicht nur eine größere Freiheit bei der Standortauswahl, es macht Deine Anlage auch krisensicher. So brennt bei Dir auch bei Stromausfall weiterhin Licht.

Das sind die zusätzlichen Neuerungen der SOLIX Solarbank Pro nochmal zusammengefasst:

  • Integrierter 800 Watt Wechselrichter: Da der Wechselrichter gleich im Speichersystem verbaut ist, sparst Du Dir die zusätzliche Verkabelung.
  • Modular auf bis zu 4800 Wh erweiterbar: Anders als die Anker Solarbank kannst Du das System problemlos mit zusätzlichen Akkus erweitern.
  • Anschluss von bis zu 4 Solarmodulen möglich: Der Speicher ist mit 4 MPP-Trackern ausgestattet, kann also die optimale Erzeugungsleistung für bis zu 4 angeschlossene Solarmodule (max. 2400 W) separat ermitteln.
  • Inselbetriebsfähig: Der Speicher kann auch ohne Verbindung zum öffentlichen Stromnetz betrieben werden. Damit machst Du Dich nicht nur unabhängig von Deinem Stromanbieter, Du bist auch bei Stromausfällen und Krisen abgesichert.
priFlat Quattro
899 €
1.009 €
-110 €
Über 1700 Watt Leistung
Einfache Montage
Bereit für 800 Watt
Hier geht's zum Produkt

Fazit: Stromspeicher von Anker sind die perfekte Ergänzung für Dein priwatt Balkonkraftwerk. 

Die Solarbank von Anker bietet das optimale Gesamtpaket für Dein Balkonkraftwerk: Der Speicher lässt sich innerhalb von 5 Minuten montieren und kann kinderleicht an Deine bereits bestehende Anlage angeschlossen werden. Mit einer massiven Speicherkapazität von 1600 kWh lässt Du keine Kilowattstunde Solarstrom ungenutzt und profitierst gleichzeitig von einer extrem langen Lebensdauer von 15 Jahren oder mehr

Die Solarbank 2 Pro ist denkt das Konzept Batteriespeicher sogar noch weiter. Mit einer direkten Anschlussmöglichkeit für bis zu 4 Module, einem integriertem Wechselrichter und der Möglichkeit für den Inselbetrieb bist Du auf alle Eventualitäten vorbereitet.

Unter dem Reiter “Speicher” kannst Du die Solarbank von Anker einfach einzeln bestellen oder gleich unsere Erweiterungssets nutzen, um Dein bestehendes Balkonkraftwerk zu upgraden. 

priFlat Duo
529 €
619 €
-90 €
Einfache Montage
Absolut wetterfest
800 Watt-Ready
Hier geht's zum Produkt

FAQ: Das solltest Du zur Anker SOLIX Solarbank wissen. 

Welche Wechselrichter sind mit der Solarbank kompatibel?

Der Batteriespeicher ist mit allen Balkonkraftwerk-Komplettsets von priwatt kompatibel, egal ob Du Dich für einen Hoymiles- oder TSUN-Wechselrichter entscheidest.  

Wie schließe die Solarbank an mein Balkonkraftwerk an?

Schließe Deine Solarmodule einfach mittels der DC-Kabel an den Speicher an und verbinde das Gerät im Anschluss mit dem Wechselrichter.

Was ist ein 0W-Ausgangsschalter?

Wenn Du das Laden für die Solarbank zu priorisieren möchtest, kannst Du den "0W-Ausgangsschalter" nutzen, um die Entladung der Solarbank zu steuern. Stelle sicher, dass die Firmware und die App-Version beide auf dem neuesten Stand sind.

Ist der Batteriespeicher modular erweiterbar? 

Das System kann nicht modular erweitert werden. Zur Erhöhung der Speicherkapazität musst Du eine zusätzliche Einheit erwerben und unabhängig vom bestehenden Gerät am Wechselrichter anschließen. 

Wie arbeitet die Solarbank? 

Die Solarbank wird zwischen dem PV-Modul und dem Mikro-Wechselrichter angeschlossen. Der erzeugte Solarstrom fließt zur Solarbank und wird intelligent auf den Mikro-Wechselrichter verteilt, um das Haus mit Strom zu versorgen und überschüssigen Strom durch die Solarbank in die Batterie zu speichern. Die überschüssige Energie fließt dadurch nicht mehr direkt ins öffentliche Netz. Wenn die erzeugte Solarenergie nicht ausreicht, um die Haushaltsgeräte mit Strom zu versorgen, übernimmt der Batteriespeicher diese Aufgabe.

Wie wird die Solarbank bei einem Wechselrichter mit nur einem DC-Eingang angeschlossen?

Grundsätzlich sollte der Speicher immer an 2 DC-Eingänge angeschlossen werden, um Beschädigungen zu vermeiden. Bei einem Wechselrichter mit nur einem DC-Eingang kann die Ausspeiseleistung in der Anker APP auf 400W reduziert werden. 

Author's icon
Dominik Broßell

Als Autor sammelte Dominik in unterschiedlichen Branchen Erfahrungen, bevor er in erneuerbaren Energien sein Herzensthema fand. Im priwatt-Blog informiert er regelmäßig über alles Wissenswerte rund um Solartechnik und Co.

LeserInnen interessierte auch:

circles bgplane image

Unser Newsletter.
Bleib' up to date!

Anerkennungsurkunde des deutscchlandtest.de