Popup logotypeSchließen
Gallery product
Gallery product
Gallery background
Gallery product
Gallery product
Gallery product
Gallery product
Gallery product

priLight 45° Duo
Share icon

1119,00(inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Delivery icon

In 3-7 Werktagen bei dir!

Registration icon

Kostenloser Anmeldeservice beim Netzbetreiber inklusive

Paketinhalt

• 2 Solarmodule (165 x 100,5 cm)
• Wechselrichter + Endkappe
• 2 Modulhalterungen
• Wechselrichterhalterung
• 6 Kabelbinder
• 4 Verlängerungskabel je 1m
• optional: Anschlusskabel (Wieland, Schuko)

icon

25 Jahre lineare Leistungsgarantie

icon

bis zu 190 Euro jährliche Einsparung

icon

620 kWh Jahresertrag

icon

270 kg C02 Einsparung pro Jahr

Mit dem priLight 45° Duo Gesamtpaket ist es möglich, deinen eigenen Solarstrom auf dem Balkon zu erzeugen. 

Leistung von priLight 45° duo 

Insgesamt kannst du mit den beiden Modulen bis 190 Euro Stromkosten im Jahr sparen. In Strom gerechnet sind das 620 Kilowattstunden, die produziert werden.

Zubehör und Montage des Gesamtsets  priLight 45° Duo

Die beiden Solarmodule sind glasfrei und wiegen lediglich 7,6 kg, sodass du sie ohne Probleme an deinem Balkon anbringen kannst. 

Die Halterung besteht aus witterungsbeständigen Aluminium und wird mit Halterungsschellen an waagerechten Metallstreben des Balkons mit einer Breite von 40 mm befestigt. 

Anforderungen an deinen Balkon? Die Halterung hat eine Länge von 1,10 m, die Balkonbrüstung in der Regel 90 cm. Die Halterung muss damit ca. 20 cm überstehen können.

Ein Solarmodul an sich hat eine Länge von 1,70 m. Dein Balkon sollte für diese Länge ausgelegt ist.

Die Solarenergie läuft über einen Mikrowechselrichter, der sie in nutzbaren Wechselstrom umwandelt in eine geeignete Steckdose einspeist. Wechselrichter, Kabel und passender Stecker sind im priLight 45° Duo Gesamtpaket enthalten. 

Besonderheiten des priLight 45° Duo Gesamtpakets

Die große Besonderheit ist der Winkel, in dem das Balkonkraftwerk aufgestellt wird. Durch die 45° und die monokristalline Zellstruktur der Module erbringt die Mini-Solaranlage auch im Winter, bei Teilverschattung und geringer direkter Sonneneinstrahlung Höchstleistungen. 

Der besondere Vorteil der Mini-Solaranlage besteht außerdem darin, dass (unabhängig davon, ob du Zuhause bist oder nicht) der erzeugte Strom direkt von Standby-Geräten wie WLAN-Router, Hi-Fi-Anlage oder Kühlschrank/Gefriertruhe genutzt wird.

Wir sind von der Qualität der einzelnen Komponenten und von deren Leistung überzeugt und garantieren ihre Funktionalität bis zu 25 Jahre.

Montage Mini-Solaranlage: Welche Maße benötigt dein Balkon?

2 x Monokristallines Solarmodul mit 310 Wp
• Modulmaße von 1005 x 1658 x 35 mm
• Gewicht von 7,6 kg
• 18,6 % Modulwirkungsgrad
• Monokristalline Zellstruktur mit hervorragendem Schwachlichtverhalten
• 25 Jahre Leistungsgarantie, 12 Jahre Produktgarantie

Wechselrichter mit 600 W – Marke Hoymiles, Modell HM-600
• Wirkungsgrad von 96,70 % max
• Nennstrom (AC): 2,60 A
• Gewicht von 3 kg

Modulhalterung
• Inhalt: 4 x Modulschienen inkl. Aufstellwinkel und Befestigungsmaterial

Sonstige Paket-Bestandteile
• UV-beständige Kabelbinder zur Befestigung der Kabel am Modul
• Eine Endkappe für den Verschluss der Buchse des Wechselrichters
• 4×1,3m DC-Verlängerungskabel für die Verlängerung der Modulkabel

Optionales Anschlusskabel
• Kabel mit Wieland- oder Schukostecker zum Anschluss an eine Steckdose

Benötige ich eine Steckdose auf dem Balkon?

Ja, du benötigst eine Steckdose am Balkon, um den Strom in dein Hausstromnetz einspeisen zu können. In vielen Fällen ist auch eine nachträgliche Montage einer Steckdose möglich.

Für welchen Balkon ist die Halterung geeignet?

Die Halterung ist für eine Montage an einem Gitterbalkon geeignet. Du benötigst zwei waagerechte Streben um die Halterung daran zu befestigen. Prinzipiell kann die Halterung auch an anderen Balkonen befestigt werden, es muss lediglich eine sichere Verbindung mit dem Balkon sichergestellt sein, beispielsweise über eine Bohrung in die Balkonbrüstung.

Muss ich meinem Vermieter um Erlaubnis bitten?

Du benötigst eine Erlaubnis des Vermieters/der Hauseigentümergemeinschaft, wenn du das Solarmodul an der Außenseite des Balkons montieren möchtest. Der Grund dafür ist, dass es sich hierbei um eine Veränderung der äußerlichen Erscheinung des Hauses handelt. Eine Ausnahme ist beispielsweise, wenn abweichende Vereinbarungen im Mietvertrag beschlossen wurden.

Ist meine Balkonbrüstung für ein Solarmodul ausgelegt?

Eine Balkonbrüstung wird so ausgelegt, dass sie zusätzliche Gewichte, wie z.B. Blumenkübel oder das Gewicht von Personen, die sich dagegen lehnen, problemlos aushalten kann. Durch diese Lastreserven ist es möglich eine Mini-Solaranlagen an der Balkonbrüstung zu montieren.

Wie groß muss mein Balkon sein?

Da ein Solarmodul eine Länge von ca. 1,70m aufweist, sollte dein Balkon auch mindestens genauso breit sein.

Welche Vorteile gibt es bei priBalcony oder priLight gegenüber der anderen Variante?

Der wesentliche Vorteil von priLight gegenüber priBalcony liegt im deutlich geringeren Gewicht. Die priLight Module wiegen lediglich 8kg und sind somit gegenüber den priBalcony Modulen mit 18kg deutlich einfacher in der Handhabung. Daher empfehlen wir bei hohen Balkonen die leichte Variante zu wählen. Ab einer Balkonhöhe von 4m ist nur das pirLight Modul erlaubt. Bei Balkonen mit einer geringen Höhe besticht priBalcony durch einen geringeren Preis.

Du hast noch Fragen?

Deine Antwort findest du sicherlich im priwatt Help Center.